De
It En

Liebe Gäste, auf ein baldiges Wiedersehen im Miraval!

Unser Anliegen

Zusammen mit unseren Gästen, Mitarbeitern und unserem Betrieb sicher durch diese besondere Sommersaison zu kommen!

Eigentlich ändert sich im Miraval nicht wirklich viel, denn Sauberkeit hatte bei uns schon immer oberste Priorität, ohne dass man das groß an die Wand schrieb! Freundlichkeit, gute Laune und den wunderschönen Ausblick auf Sass dla Crusc genießen, da ist Corona immun!

WAS WENN? Sorglos buchen· 

EINREISE aus EU-Ländern und den Schengenstaaten (Länder der Liste C)

Hierfür werden die Einreisebestimmungen ab dem 16.12.2021 wie folgt festgelegt:

  • Einreisende aus allen EU-Ländern (Österreich, Belgien, Bulgarien, Zypern, Kroatien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Irland, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Polen, Portugal, Tschechische Republik, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Ungarn, Island, Liechtenstein, Norwegen, Schweiz, Andorra, Fürstentum Monaco):
    • Geimpfte müssen einen negativen Antigentest innerhalb von 24 Stunden vor der Einreise, oder einen negativen PCR Test innerhalb 48 Stunden vor der Einreise vorweisen.
    • für Ungeimpfte, gilt eine Quarantäne von 5 Tagen und sie müssen einen negativen Antigentest innerhalb von 24 Stunden vor der Einreise, oder einen negativen PCR-Test innerhalb 48 Stunden vor der Einreise vorweisen.

  • Für Einreisende aus nicht EU-Ländern, gilt eine Quarantäne von 10 Tagen für Ungeimpfte.
    • Geimpfte müssen einen negativen Antigentest innerhalb 24 Stunden vor der Einreise oder einen negativen PCR-Test innerhalb 72 Stunden vor der Einreise vorweisen.

  • Für Einreisende aus Großbritannien und Nordirland muss der PCR-Test innerhalb 48 Stunden vor der Einreise gemacht werden. 

  • Einreise für Minderjährige:
    • Kinder über 6 Jahren müssen für die Einreise in jedem Fall den Nachweis eines negativen PCR-Tests, der nicht älter als 48 Stunden sein darf, oder eines negativen Antigentests, der nicht älter als 24 Stunden sein darf, vorweisen.
    • Minderjährige bis 17 Jahre (nicht vollendete 18 Jahre), die mit einem Elternteil reisen, das geimpft oder genesen ist reisen, sind von der Quarantäne befreit.

  • Kinder unter 6 Jahren sind von der Testpflicht befreit

Unter folgendem Link finden Sie alle detaillierten Einreisebestimmungen und die geltenden Corona-Regeln in Südtirol. https://www.suedtirol.info/de/informationen/coronavirus/anreise

Die Einreisenden sind verpflichtet:

  • das digitale COVID-Zertifikat der EU (Green Pass) vorzuweisen, aus dem hervorgeht, ob man genesen, geimpft oder getestet ist. Es ist weiterhin auch möglich, eine ausgedruckte Bestätigung eines negativen Tests, eine Genesungsbescheinigung oder einen Impfnachweis vorzulegen.

Als Impf-, Genesenen- oder Testnachweis gelten:

  • Impfnachweis: Der Impfnachweis zählt ab dem 15. Tag nach abgeschlossenem Impfzyklus.
  • Genesenennachweis: Nachweis, in den letzten sechs Monaten von einer Covid-19 Infektion genesen zu sein.
  • Testnachweis: Negativer Antigen- oder PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist; Kinder unter 6 Jahren sind von der Testpflicht befreit.

Vor Einreise nach Italien ist die Online-Registrierung über das Europäische Digitale Passagier-Lokalisierungs-Formular (dPLF) vorzunehmen

Bei der Rückkehr aus Südtirol in den jeweiligen Heimatstaat müssen Gäste zudem die jeweils in ihrem Heimatland für eine Rückreise aus Italien geltenden Einreisebestimmungen beachten, 
 

Bei Zugang zu Beherbergungsbetrieben sind keine Vorkehrungen erforderlich.

Nach dem CHECK-IN in der Unterkunft muss während des restlichen Aufenthalts KEIN Nachweis mehr erbracht werden.

Alle Details finden Sie unter: www.suedtirol.info/sicherreisen

 

Green Pass (Digitales COVID-Zertifikat der EU) - Getestet, geimpft oder genesen

Der Grüne Pass bescheinigt einen der nachstehenden Punkte: 

  • die erfolgte erste Impfung gegen das Coronavirus (der Grüne Pass wird nach 15 Tagen nach Erhalt der ersten Impfung ausgestellt),
  • den Erhalt des kompletten Impfzyklus (gültig für 360 Tage)
  • die Genesung einer Covid-19-Erkrankung (gültig für 180 Tage ab dem ersten positiven PCR-Test)
  • die Durchführung eines Molekular- oder Antigentests mit negativem Ergebnis in den letzten 48 Stunden.

Der Grüne Pass wird in folgenden Situationen benötigt: 

  • für den Zutritt zu den Südtiroler Christkindlmärkten
  • zum Skifahren bei Benutzung der Aufstiegsanlagen
  • für die Konsumation von Speisen und Getränken in geschlossenen Räumen von Bars und Restaurants, an den Tischen sitzend
  • für den Zutritt zu Hallenschwimmbädern, Fitnessräumen, Umkleidekabinen und Duschen, Mannschaftssport, Wellnessanlagen in geschlossenen Räumen, auch in jenen von Beherbergungsbetrieben
  • für den Zutritt zu öffentlichen Hallenbädern, Thermalbädern, Turnhallen und öffentlichen Wellnessanlagen
  • für die Übernachtung in gemeinschaftlichen Schlafräumen von Schutzhütten, Berggasthäusern und Jugendherbergen
  • für öffentliche Veranstaltungen, z. B. bei Dorf- und Wiesenfesten, und Wettkämpfen
  • für Theater-, Konzert- oder Kinoaufführungen
  • für den Zutritt zu Museen, Kulturstätten und Ausstellungen
  • für den Zutritt zu Messen, Konferenzen und Kongressen
  • für den Zutritt zu Themenparks und Vergnügungsparks
  • für den Zutritt zu Kulturzentren, Sozialzentren, in geschlossenen Räumen
  • für grenzüberschreitende Reisen mit Fernzügen, Reisebussen und Flugzeugen.

Kinder unter 12 Jahren müssen bei den oben genannten Situationen keinen Grünen Pass vorweisen. Wenn kein Green Pass vorgelegt werden kann, kann man sich in Ausnahmefällen, wie z.B. für die Übernachtung in einem gemeinschaftlichen Schlafraum auf einer Schutzhütte oder für die Benutzung gemeinschaftlicher Umkleideräume und Duschen in geschlossenen Räumen, falls angeboten, einem Nasenflügeltest unterziehen.  

Winter in Südtirol

Wir haben so lange darauf gewartet. Nun stehen alle Zeichen auf Skifahren, Winterwandern oder einfach nur Entschleunigen im Schnee. In den Skigebieten gelten bestimmte Sicherheitsmaßnahmen, um den Aufenthalt für alle Skiurlauber so unbeschwert wie möglich zu gestalten:  

  • Benutzung der Aufstiegsanlagen mit Green Pass (Covid-Zertifikat der EU), für Kinder unter 12 Jahren gilt diese Regel nicht.
  • Chirurgische oder FFP2 Maske in geschlossenen Aufstiegsanlagen.
  • 1-Meter-Sicherheitsabstand zu anderen Personen
  • Online-Kauf des Skipasses ist zu bevorzugen.
  • Belüftung und Desinfektion der Aufstiegsanlagen.
  • In den Skihütten gelten dieselben Sicherheitsbestimmungen wie in den Bars und Restaurants.  

Sicherheitsmaßnahmenwww.suedtirol.info/de/informationen/coronavirus/sicherheitsma%C3%9Fnahmen 

  • Sollte aufgrund von Ereignissen, die mit Corona zusammenhängen oder Reisewarnungen eine Einreise ins Urlaubsland Südtirol nicht möglich sein, so betrachten Sie bitte unsere herkömmlichen Stornierungsbedingungen als gegenstandslos. 

  • Keine Sorge! Wir passen unsere Stornobedingungen jeweils der Covid-19 Situation entsprechend flexibel für Sie an.  Im Falle von Stornierungen die aufgrund höherer Gewalt gemacht werden müssen und offiziell nachgewiesen werden können (Gesetzesdekrete der italienischen Regierung, Südtiroler Landesverordnungen oder Bestimmungen aus dem Herkunftsland des Gastes), wird das Angeld zurückerstattet oder für die nächste Reservierung gutgeschrieben.Unsere allgemeinen Stornobedingungen werden in allen anderen Fällen berechnet. Wir empfehlen herzlichst das Abschließen einer Reiserücktrittsversicherung.

Dolomiti Super Ski:

REISERÜCKTRITTVERSICHERUNG

Die Europäische Reiseversicherung, bzw. unsere Reiserücktrittsversicherung hat sich entschlossen, trotz Pandemiestatus laut WHO ab sofort Covid-19-Erkrankungen wie jede andere unerwartete schwere Erkrankung auch zu versichern.

Das heißt der bisherige Pandemieausschluss diesbezüglich wird nicht mehr angewandt.

Näheres hierzu: HGV-Stornoschutz: Product Info Page (europaeische.at)

 

DAS HYGENE UND SCHUTZKONZEPT DES MIRAVAL

Zimmerreinigung 

  • Nicht nur sauber, sondern rein wird es sein. Die Sauberkeit wird nun zusätzlich durch spezielle Desinfektionsreinigungsmittel und hygienische personelle Maßnahmen unterstützt.

  • Bei der Grundreinigung bei Anreise wird Ihr Zimmer (Raumluft & Oberflächen) mit elektrolytisch vorbehandeltem Wasser desinfiziert. Einzigartig ist, dass man auf jegliche Zusatzstoffe und Chemikalien verzichtet. (Luftbefeuchter der Swiss Hygiene Technologies)

  • Tägliche Verwendung antibakterieller, viruzider und desinfizierender Reinigungsmittel (zertifizierte Ecosi Produkte)

  • Verwendung frischer Reinigungsutensilien für jedes Zimmer.

  • Bett-, Frottier- und Tischwäsche werden kochend und porentief mit professionellen Waschmitteln gewaschen.

  • Unsere Mitarbeiter auf Etage verwenden Mundschutz und Einweg-Handschuhe.

  • Ausgiebiges Lüften beim Saubermachen Ihres Zimmers sorgt für gesunden Luftaustausch. 

Reinigung der Gemeinschaftsbereiche 

  • Gemeinschaftlich genutzte Räume im Hotel werden regelmäßig mit professionellen zertifizierten Reinigungsmitteln (Firma Ecosi) und mit Luftbefeuchter der Swiss Hygiene Technologies desinfiziert.

  • Auch in diesen Bereichen sorgt das Belüften mit ausreichend frischer Bergluft für Wohlbefinden.

  • Unsere Mitarbeiter tragen sowohl beim Gästekontakt als auch bei der Reinigung Mundschutz und Handschuhe.

  • Regelmäßige Desinfektion (mindestens 4-mal täglich) der sogenannten „kritischen Punkte“ mit professionellen Reinigungsmitteln: Türgriffe, Aufzug, Bänke, usw.

  • In den Gemeinschaftsräumen (wie etwa Ruheräumen, Speisesälen) wird auf die Einhaltung des empfohlenen Mindestabstands von 1 m visuell hingewiesen.

  • Unsere Gäste finden an den Hauptpunkten wie Toiletten, Speisesaaleingang, Hoteleingang, und an allen strategischen Punkten im Hotel die Möglichkeit zur regelmäßigen Händedesinfektion.

  • Decken, Zierkissen & Zeitschriften werden bis auf weiteres entfernt.

 Gastronomie 

  • Küche und Speisesaal werden täglich (Raumluft & Oberflächen) zusätzlich mit dem Luftbefeuchter der Hygiene Technologie desinfiziert

  • Unsere Küche wird genauso wie alle anderen Bereiche im Haus mit Reinigungsmitteln, welche desinfizierende Wirkung haben, sorgfältig gereinigt (zertifizierte Ecosi Produkte)

  • Die Zubereitung der Speisen erfolgt unter Tragen eines Mundschutzes und von Einweg-Handschuhen, genauso wie unter Berücksichtigung der genormten hygienischen Richtlinien für Hotelküchen (HACCP- Leitfaden für Lebensmittelhygiene).

  • Einhaltung von gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen am Buffet, Mundschutz und Desinfektionsmittel zur Händedesinfektion werden vor Nutzung des gemeinschaftlichen Buffets bereitgestellt und visuell zu deren Nutzung „Step-by-Step“ angeleitet.

  • Einhaltung von Mindestabständen im Speisesaal und Errichtung von Plexiglasabtrennungen falls gewünscht.

  • Unsere Servicemitarbeiter tragen im Gästekontakt, bei der Buffetvorbereitung sowie bei der Tischreinigung Mundschutz und antibakterielle Handschuhe.

  • Mehrmals tägliches, ausgiebiges Lüften ist bei uns bereits Standard
     

Kleine Relaxoase - Green Pass erforderlich 

  • Im Entspannungsbereich werden Liegen mit besonders breitem Abstand verteilt, ebenso erfolgt auch hier die visuelle Erinnerung von Verhaltensregeln.

  • Desinfektionsmittel wird zur Verfügung gestellt, falls es gewünscht wird, die Liegen nochmals persönlich zu reinigen.

  • Im Wasser selbst gibt es nach Bestätigung von Virologen keine Gefahr der Ansteckung, durch die genau geregelte Chlorreinigung und hohen Temperaturen.

  • Unseren Gästen stehen im Wellness- und Poolbereich Möglichkeiten zur Händedesinfektion bereit.

  • Die Saunalandschaft selbst wird heuer erstmals exklusiv für unsere Gäste mit Vorreservierung zugänglich sein.
     

Unsere Mitarbeiter 

  • Auf unsere Mitarbeiter ist Verlass: Sie sind nicht nur im Umgang mit Gästen geschult, sondern werden in die Bereiche Hygiene und Sauberkeit eingeführt.

  • Sie tragen die gesetzlich vorgeschriebene Schutzausrüstung, um unsere Gäste und sich selbst zu schützen.

  • Sie erhalten klare Anweisungen zu hygienischen Maßnahmen bei Arbeitseintritt, während der Arbeit und bei Verlassen des Arbeitsplatzes.

  • Sie unterziehen sich regelmäßig den vom Sanitätsbetrieb vorgeschriebenen Tests.

  • Sie kennen die Schutzmaßnahmen und unterliegen strengen Auflagen.

 

DIESE SEITE WIRD STÄNDIG AN DIE NEUEN REGELUNGEN ANGEPASST WERDEN. 01.07.2021

Gourmet

Wissen, woher was kommt

Mehr erfahren

Zimmer

Zimmer und Suiten

Mehr erfahren

Relax

Erholsame Zeit voller Entspannung

Mehr erfahren

Apartments

Wohnen wie Zuhause

Mehr erfahren

Unverbindliche Buchungsanfrage

Atmen Sie frische Bergluft ein, die Ihnen wieder Kraft für den Alltag gibt!

Impressum  |  Transparenz  |  Alta Badia  |  MwSt.Nr.: 02336590217  |  Produced by